#610 – Once Upon A Time?

Podcast
Mitternachtsreigen
  • #610 - Once Upon A Time?
    59:59
audio
1 Std. 00 Sek.
#635 - Synthetic Stuff
audio
59:25 Min.
#634 Wenn's basst...
audio
1 Std. 00 Sek.
#633 - Recyclinghof
audio
1 Std. 00 Sek.
#632 - Memories last forever
audio
59:25 Min.
#631 - Synth'o'Clock
audio
1 Std. 00 Sek.
#630 - Laut & Deutlich
audio
1 Std. 00 Sek.
#629 - Osterei-gen
audio
1 Std. 00 Sek.
#628 - Von Wavern und Cavern
audio
1 Std. 00 Sek.
#627 - #WeSupportUkraine
audio
59:59 Min.
#626 - je synther desto pop

Es war einmal, vor langer, langer Zeit… Oder ist’s noch gar nicht so lange her, die „gute alte Zeit“? Die famosen 80er Jahre, in denen scheinbar alles erlaubt war, was gefällt. In denen Punks munter koexistierten mit New Wavers, in denen New Romantics mit den düstersten Gothics um die Häuser zogen – weil’s wurscht war. Weil Musik das allverbindende war. Jeder mochte Fad Gadget oder Ultravox, jeder sang bei B-Movies „Nowhere Girl“ von Herzen mit. Kein Wunder, dass dieser verbindende Spirit auch heute gerne aufgegriffen wird und zeitgenössische Bands ganz wunderbar dem Retro frönen, Denn die Wurzeln haben wir ja alle dieselben, die Intention ist uns allen gemein: Musik verbindet uns. Und das ist jetzt kein Märchen!

Schreibe einen Kommentar