• Elipepsie - vor und nach Covid-19
    59:59
  • MP3, 92.29 kbps
  • 39.61 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.
Prof. Trinka ist nicht nur Vorstand des Instititutes für Neurologie der PMU Salzburg, sondern er bemüht sich sehr aktiv, Wissenschaft leicht verständlich zu vermitteln. Auch in den sozielen Medien ist er stets korrekt und höflich und sachlich.
Sein Spezialgebiet ist der „Status Epilepticus“. Er hat daran geforscht und das System zur Einteilung federführend entwickelt, das heute weltweit als „Salzburg Modell“ bekannt ist!
Doch was ist Epilepsie, wie drückt sie sich aus, wie kann man sie therapieren und wie kann man Prävention betreiben?
Und welche speziellen Herausforderungen gab es während der Covid Krise bei der Behandlung neurologischer Patienten? Welche Probleme sind aufgetreten und werden uns in Zukunft beschäftigen? Das Institut für Neurologie hat eigene Forschungen dazu angestellt und Prof. Trinka diskutiert die Ergebnisse!
Prädikat: sehr sehr hörenswert

 

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
ichgesund Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
16. August 2020
Veröffentlicht am:
16. August 2020
Ausgestrahlt am:
12. August 2020, 20:00
Thema:
Gesellschaft Gesundheit
Sprachen:
RedakteurInnen:
Bernhard Baumgartner
Zum Userprofil
Katharina Muhr
Für E-Mail Adresse klicken
5020 Salzburg