• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • "MIMAMUSCH - das skurrile Strategietheater"
    59:59
  • MP3, 64 kbps
  • 27.47 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

—Keine urheberrechtlich geschützten Inhalte!—

Zum 6. Mal bietet der Ragnarhof vom 30. Sept. bis 29. Okt. 2011 (jeweils freitags und samstags) ein abwechslungsreiches Theaterprogramm, mit 30 Uraufführungen auf 15 Kleinbühnen, in dem man in bewährter Prägnanz Kurztheaterstücke von den SchauspielerInnen kaufen und erleben kann.

Die Grenzen zwischen DarstellerInnen und ZuschauerInnen verschwinden dabei, man tritt in eine magische Einheit, mit Tanz, Musik, Show, Schauspiel, Literatur & Performance, also Künsten aller Art, gepaart mit einem süßen Schuss von Skurrilität und nicht zuletzt mit “dem Glück, dem Schönen & der Liebe“…

Donald Padel (Künstlerischer Leiter) und Aleksander Studen-Kirchner (Produktionsteam, Schauspieler, Schriftsteller) präsentieren das Gesamtkonzept von MIMAMUSCH. Martina Greiner (Schauspielerin „Küchenduell“), Michaela Bilgeri (Regisseurin, Schauspielerin „Wie die Faust aufs Auge“) und Martin Mittersteiner (Regie und Autor von „Keine Zeit für das Glück, das Schöne und die Liebe“) stellen ihre Performances (u.a. durch Einspielungen) vor, Daniel Nasr (dj kakadu beim MIMAMUSCH) sorgt für die musikalische Liveuntermalung dieser Sweetspot-Ausgabe.

WO: RAGNARHOF, 1160 Wien, Grundsteingasse 12
WANN: 30.9. bis 29.10. 2011, jew. freitags & samstags (von 20 Uhr bis 4 Uhr)

MIMAMUSCH – das skurrile Strategietheater
Ragnarhof, 1160 Wien

Beteiligte:
Mischa G. Hendel (Redakteur/in)
Johannes Asamer (Interviewer/in)
Michi Duda (Sprecher/in)