Literarische Häppchen

Podcast
Globale Dialoge – Women on Air
  • Literarische Häppchen
    54:59
audio
Under the Udala Trees: LGBT+ Rechte in Nigeria
audio
Klimakrise und Geschlechtergerechtigkeit – was hat das eine mit dem anderen zu tun?
audio
„Begrüßt uns nicht mit Ni hao“
audio
Von diesen EU-Ländern kann Österreich lernen, wie man Femizide verhindern kann.
audio
Women for Peace
audio
Women have kept the families going - informell Beschäftigte in Simbabwe unter COVID-19
audio
Entwicklungszusammenarbeit im Kontext der globalen COVID-19-Krise
audio
Adivasi-Frauen gegen die Landnahme durch transnationale Unternehmen
audio
Zwei Welten eine Pandemie- wie Corona unser aller Leben auf den Kopf stellt
audio
"I can't breathe!" - welche Bedeutung hat die Black Lives Matter-Bewegung in Afrika?

Woman on Air im Gespräch mit Michèle Thoma

Die luxemburgische Journalistin und Autorin Michèle Thoma ist Studiogast bei Women on Air, wo Shirin Heydaripour mit der Literatin zu ihrem Buch „Wie ich die georgische Mafia suchte und Charlie Chaplin, Buddha und Bambi fand“ spricht. Die Lektüre besteht aus Anekdoten aus dem Alltag, die in kurzen Geschichten portioniert und häppchenförmig zu genießen sind.

Sendungsgestaltung: Shirin Heydaripour

Images

Literarische Häppchen - Woman on Air im Gespräch mit Michèle Thoma
99 x 80px

Leave a Comment