• 8. März 2010 Internationalen Frauentag
    59:59
  • MP3, 128 kbps
  • 54.92 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In der folgenden Sendung werden musikalischen Themen aus Lateinamerika und der Karibik vorgespielt

Am diesen Abend werden nun musikalischen Themen (Frauenstimmen aus Lateinamerika und der Karibik) aufgelegt. Auf diese Weise und nach viel Engagement in Laufe der Jahren und nach fast 2 Jahren wird ON AIR via Radio Libre! für eine feministischen orientierten Weltsicht gegenüber die herrschenden Machtverhältnisse in unseren Kontinent sowie auf europäischen Ebene, mit Euch ein Stück kämpfenden und wundersame Frauenmusik mitgeteilt. Verschlafen sollen wir alle nicht, gerade vor die Weltereignissen und unterdrückenden sowie represiven Vorgangsweise mit den Staaten gegen Frauen und Mädchen spezifisch vorgehen. Die emporgehobenen Stimmen der Frauen im Süden erinnern uns daran, dass alles doch lange nicht zu Ende ist. Wir sind, befinden uns noch am Anfang, mittendrin in eine Geschichte rund um der Befreieung Frauen und Mädchen aus alle ihre Fesseln weltweit. So wird in diese Sendung der Internationalen Frauentag gefeiert! Wir tanzen in Friede und kämpfen weiter! Insbesonderen, was Migrantinnen, uns hier anbelangt: Uns gehört die Welt, auch diese! Zoraida Nieto lässt die Musik und die Stimmen der Frauen reden.
Playlist 1. Begrüssung und Abschied: Zusammenfassung der Playlisten (werden eingetragen)
2. Frauenstimmen aus Lateinamerika und der Karibik:
a. Frauenstimmen: 3 Themen: CD´s Original
b. Más alla del miedo (Gruppe Goza la perra)
c. La vida te va (Amparanoia)
d. Paloma negra (Frida -der Film)
e. Echale Salsita (Omara Portuondo)
f. Celia Mara aus ihren CD „Santa Rebeldia“
g. Frauenstimmen: 2 Themen: CD´s Original
h. Romance para Huilen (Magaly Suau aus ihren CD „En la mitad de la vida“)
i. Cássia Eller (Lesbische brazilianische Sängern -CD Original)
j. Frauenstimmen aus Venezuela (Sammlung in meinen Besitz -Original CD´s)