Podiumsdiskussion mit österreichischen Experten rund um das Thema Internetsperren im Kampf gegen Kinderpornographie | Cultural Broadcasting Archive
 
  • Podiumsdiskussion mit österreichischen Experten rund um das Thema Internetsperren im Kampf gegen Kinderpornographie
    116:52
  • MP3, 256 kbps
  • 214.01 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Podiumsdiskussion mit österreichischen Experten rund um das Thema Internetsperren im Kampf gegen Kinderpornographie

* „Bewusstseinsbildung für mehr Sicherheit“ (Bernhard Jungwirth,
Koordinator Saferinternet.at)
* „Kritische Betrachtung von Zugangssperren aus Benutzerinnen und
Benutzersicht“ (Andreas Krisch, Technischer Experte für das Europäische
Datenschutzgütesiegel, Obmann des Vereins für Internet-Benutzer
Österreichs und Präsident European Digital Rights)
* „Das Übel an der Wurzel packen – die Arbeit der Stopline“ (Barbara
Schlossbauer, Projektleiterin Stopline)
* „Die Praxis der Strafverfolgung“ (Harald Gremel, Kriminalbeamter im
Bundeskriminalamt (Internetermittler in der Meldestelle für
Kinderpornografie)
* „Rechtliche Voraussetzung für die Einführung von Zugangssperren“ (N.N.)
* „Zugangssperren gegen Kingerpornografie – Problematik für ISPs“
Wolfgang Schwabl, Head of Information Security (Telekom Austria Gruppe)