Digital Generations-Fachtagung und Medienpreis zum Thema Medienpädagogik

Sendereihe
en-gen
  • Digital Generations-Fachtagung und Medienpreis zum Thema Medienpädagogik
    07:32
  • Digital Generations-Fachtagung und Medienpreis zum Thema Medienpädagogik
    32:17
audio
Kino an Orten, an denen Jugendliche leben
audio
*peppa-interkulturelles mädchenzentrum
audio
Max Lalouschek von der Piratenpartei Österreichs im Gespräch
audio
Elternlan-Game Workshops für Eltern
audio
Tag der Vielfalt spezial: Diskriminierung in der Schule
audio
Tag der Muttersprachen 2009
audio
Mädchenfunk zum Thema *Heldinnen!?*
audio
Stitch it-radical?!
audio
Machinima-Filme aus Computerspielen

eN-gen war bei der Fachtagung „Digital Generations“ in der Wiener Urania und bringt Ausschnitte aus den Vorträgen.

Vernetzung und Förderung von medienpädagogischen Projekten in der Kinder- und Jugendarbeit war das Ziel der Fachtagung „Digital Generations“ veranstaltet vom ICE Vienna, Netbridge und in Kooperation mit der GMK Deutschland. Der Fachtagung am 19.Mai in der Wiener Urania ging die erstmalige Verleihung des österr. Medienpreises für herausragende medienpädagogische Projekte in den Kategorien Game Based Lerning, Medienpädagogik im Kindergarten und Medien mit bewegtem Bild voraus. Der mit 1000 Euro und einem Laptop dotierte Medienpreis orientierte sich an dem in Deutschland sehr erfolgreichen Dieter Baacke Preis für medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Familien, der jährlich von der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), der größte medienpädagogische Dachverband in Deutschland, ausgeschrieben wird.

eN-gen bringt Ausschnitte aus den Vorträgen „Neue Technologien in der Medienpädagogik“ von Peter Baumgartner und „Pädagogische Chancen von gestalterischer Medienarbeit im Kindergarten“ von Frederike Tilemann. Als Annex zur Sendung der die Fachtagung einleitende Vortrag „Medienpädagogik Quo Vadis“ von Jürgen Lauffer (7,33 min).

Fachtagung und Medienpreis auf ice-vienna.at

Bilder

Digital Generations-Fachtagung und Medienpreis zum Thema Medienpädagogik
99 x 85px

Schreibe einen Kommentar