• Stiefelnazis, Kaderschmieden und etablierte Politik. Über die Neuformierung der rechtsextremen Szene in Österreich
    59:56
  • MP3, 128 kbps
  • 54.87 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Anlässlich der Festnahme dreier Aktivisten der Neo-Nazi-Organisation BFJ in der letzten Woche widmet sich Radio Stimme der aktuellen Entwicklung der Neo-Nazi-Szene in Österreich. Zu Wort kommen Wolfgang Purtscheller, Heribert Schiedel (DÖW) und Franz Breier jun. (SLP), die bei einer Pressekonferenz über den Neuformierungsprozess der rechtsextremen Szene, deren Verbindungen zur FPÖ und die zukünftigen Aufgaben von AntifaschistInnen diskutierten.

Weitere Sendungsthemen:
– Born in Vienna. Monroe Price im Gespräch
– Integriert uns am Arsch

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio Stimme Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
14. Mai 2007
Veröffentlicht am:
14. Mai 2007
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Alexander Pollak, Alexandra Siebenhofer, Dimiter Rogatchev, Gerd Valchars, Marika, Melanie Romstorfer, Petra Permesser
Zum Userprofil
avatar
Radio Stimme
radio.stimme (at) initiative.minderheiten.at
1060 Wien