• antrittspk der stadträtin für frauen und integration in wien
    29:35
  • MP3, 128 kbps
  • 27.09 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

die neue stadtraetin war sehr bemueht einen guten und gespraechbereiten eindruck zu erwecken, was ihr auch gelungen ist.
sie sieht ihre schwerpunkte vor allem in der integrations und frauenpolitik.
ihr motto: in der frauenpolitik duerfen wir keinen millimeter nachgeben.
die vereinbarkeit von beruf und kindern , gleiches geld für gleiche arbeit sind ziele für die sie sich einzusetzen verspricht.
so will sie sich zb beim ams fuer punktgenaue ausbildungen einsetzen. (meine zweifel ob sie sich dabei auch durchsetzen wird können werden allerdings von den letzten informationen aus dem ams nicht gerade zerstreut.)
auch die uebergangswohnungen (fuer frauen aus den frauenhaeusern) sollen bis 2010 verdoppelt werden. weiterverspricht sie die weitere unterstuetzung von autonomen frauengruppen.
bei migrantinnen ist ihr vor allem die anerkennung von ausbildungen im ausland ein anliegen. die effizienz von integrationsmasnahmen will sie messbar machen.
besonders bemerkenswert war ihre einladung zum offenen, kritischen und loesungsorientierten diskurs.