Buchtipp 30 – Daniel Puntas Bernet über sein neues Magazin REPORTAGEN

Podcast
Buchtipps von und mit Urs Heinz Aerni
  • 30_daniel_puntas_bernet
    05:42
audio
Buchtipp 78: Monika Lustig - Schaffen als Verlegerin
audio
Buchtipp 77: Li Mollet – und jemand winkt
audio
Buchtipp 76: Claudia Puhlfürst – Keiner kennt die Wahrheit. Mysteriöse ungelöste Fälle
audio
Buchtipp 75: Alexander Günsberg – Tanz der Vexiere
audio
Buchtipp 74: Rebecca Heinrich - Aus gegebenem Anlass
audio
Buchtipp 71: Sybille Ciarloni - Bernstein und Valencia
audio
Buchtipp 72: Sabina Altermatt und Christof Gassers
audio
Buchtipp 73: Martin Liechti - Aphorismen + Notate
audio
Buchtipp 70: Meret Gut - Einen Knochen tauschen wir
audio
Buchtipp 69: Jürgen und Thomas Roth - Kritik der Vögel. Klare Urteile über Kleiber, Adler, Spatz und Specht

Daniel Puntas Bernet, Jahrgang 1965. Lehre zum Kaufmann, Devisenhändler und Tennis-Manager; dann Südamerika-Tramper, Weinbauer, Taxi-Tangotänzer, Pizzaiolo, Deutschlehrer; schliesslich Journalist. Seine Leidenschaft fürs Geschichtenerzählen und noch viel mehr fürs Geschichtenerzähltbekommen hat zur Idee von Reportagen geführt.

Urs Heinz Aerni im Gespräch mit Daniel Puntas Bernet.

Schreibe einen Kommentar