• Noam Chomsky
    05:47
  • MP3, 192 kbps
  • 7.95 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Elevate the Apocalypse? – Eröffnung im Dom im Berg

Ein besonderes Highlight: Noam Chomsky, einer der wichtigsten kritischen Intellektuellen der Gegenwart und Verfasser von mehr als 100 wissenschaftlichen und gesellschaftskritischen Büchern, schickte eine Videobotschaft nach Graz.

Der Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist einer der bedeutendsten Intellektuellen Nordamerikas. Seit dem Vietnamkrieg ist er als scharfer Kritiker der US-amerikanischen Außen- und Wirtschaftspolitik weltweit bekannt.

Chomsky gehört zu den wichtigsten Linguisten der Gegenwart und übte vor allem in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts starken Einfluss auf die Entwicklungen seiner Disziplin aus. Dem Arts and Humanities Citation Index von 1992 zufolge war er im Zeitraum zwischen 1980 und 1992 die am häufigsten zitierte lebende Person der Welt. Er bezeichnet sich als libertären Sozialisten mit Sympathien für den Anarchosyndikalismus und ist Mitglied der Industrial Workers of the World.

Als höchst umtriebiger Autor und Vortragender beschäftigt sich Chomsky mit einer breiten Palette gesellschaftlicher, wissenschaftlicher und politischer Themen. Zu seinen mehr als 100 Büchern zählen A New Generation Draws the Line,New Horizons in the Study of Language and Mind,Rogue States – The Rule of Force in World Affairs, On Nature and Language, Profit over People – Neoliberalism and Global Order,Media Control – The Spectacular Achievements of Propaganda, Hegemony or Survival – America’s Quest for Global Dominance und Occupy.

Aufnahme vom 24.10.2012

Sorry wegen dem Hall bis 1min.30sec.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
15. November 2012
Veröffentlicht am:
15. November 2012
Thema:
Politik Wirtschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Karin Schuster
Zum Userprofil
avatar
helsinki (at) helsinki.at