Willkommen im Globalen Dorf 38 – Gehen die Alten Voran ?

Podcast
Willkommen im Globalen Dorf
  • Willkommen im Globalen Dorf 38 - Gehen die Alten Voran?
    60:40
audio
57:48 Min.
Willkommen im Globalen Dorf 37 - Ein Zukunftsmärchen, 2. Teil
audio
1 Std. 01:23 Min.
Willkommen im Globalen Dorf 36: Ein Zukunftsmärchen (Einleitung)
audio
1 Std. 01:45 Min.
Willkommen im Globalen Dorf 35 - Wo ist noch Sicherheit?
audio
58:24 Min.
WiGD33 - Leben und Lernen in Globalen Dörfern - Die Inspiration von Unavision
audio
59:54 Min.
Willkommen im Globalen Dorf 32 - Hat sich das Fenster geschlossen?
audio
59:58 Min.
Willkommen im Globalen Dorf 31 - Is Small Still Beautiful ?
audio
1 Std. 00 Sek.
Willkommen im Globalen Dorf 30: Make Villages, Not War !
audio
58:04 Min.
Willkommen im Globalen Dorf 29: Vom Ich zum Wir
audio
1 Std. 06 Sek.
Willkommen im Globalen Dorf 28: Wege aus der Enge (2.Teil)

Die heutige Sendung widmet sich sozialen Innovationen im Bereich des Altwerdens, die zeigen, dass gerade auch ältere Menschen aktiv ihre Zukunft – sprich ihren Lebensraum – gestalten müssen, wie sie das tun können und wie sie dabei Unterstützung finden. Im Kontext der fundamentalen Entscheidung über die Natur der bevorstehenden sozialen Transformationen ist das ein Mosaikstein in Richtung Selbstbestimmung und Autarkie und ein wichtiges Symbol weg von der Agenda einer Unbedeutendheit und Obsoleszenz des Menschen, die sich in den Zukunftsbildern der Eliten überdeutlich ankündigt. Das Dörfliche und Lokale ist das Medium, in dem Handlungsfreiheit und Lebendigkeit zurückgewonnen werden kann.

0 Kommentare

  1. Ich finde diesen Ansatz bewundernswert mal soweit, ich habe im Moment keine Zeit für weitere Ausführungen. Bonne soirée aus Frankreich!. Angelika Edelhoff

    Antworten

Schreibe einen Kommentar