Bewußtseinsbildung – Zöliakie

Podcast
Am Puls des Lebens
  • 40jahrfeier Zoeliakie
    120:00
audio
1 Std. 59:58 Min.
Schlüsselkompetenz Kulturbewußtsein - live
audio
2 Std. 00 Sek.
Schlüsselkompetenz Kulturbewußtsein - live
audio
2 Std. 00 Sek.
Sondersendung: Bewußtseinsbildung - "Demenz" - live
audio
2 Std. 00 Sek.
Bewusstseinsbildung-Reportage vom deutschsprachigen Ländertreffen der OA in Bochum
audio
1 Std. 33:55 Min.
Zur Sendung Reportage DLT Bochum OA (Anonyme Esssüchtige)
audio
1 Std. 58:40 Min.
Schlüsselkompetenz Erwachsenenbildung - live -
audio
1 Std. 59:06 Min.
Gesundheitskompetenz - live
audio
1 Std. 58:12 Min.
Umweltbildung - live - EM von Prof. Dr. Teruo Higa
audio
1 Std. 59:53 Min.
Muttersprachkompetenz - Muttersprache Bregenzerisch - live

Sendetermin 16.11.2022 18:00 bis 20:00

Reportage mit vielen persönlichen Interviews von der Veranstaltung anläßlich 40 Jahre Österreichische Arbeitsgemeinschaft Zöliakie vom 16. bis 19. Juni 2022 in Villach

Artikel 8 der UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet die Vertragsstaaten zu sofortigen wirksamen und geeigneten Maßnahmen der Bewußtseinsbildung. Ziel ist es, das Bewußtsein für Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft zu fördern. Zöliakie ist eine Autoimmunerkrankung, mit der Betroffene viele Herausforderungen im Leben haben. Vielfach wird Glutenunverträglichkeit als Mode-Erscheinung von nicht Betroffenen abgetan. Und wenn dann auch noch das Wort „Kontamination“ fällt, wird es nochmal schwerer. Meist deshalb, weil ihnen entscheidende Informationen für den Umgang mit dieser Erkrankung fehlen.

Link zur Arbeitsgemeinschaft Zöliakie

 

Schreibe einen Kommentar