Gender und Sprache

Podcast
X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!
  • x_xy_2022_10_28_gender_sprache
    59:59
audio
59:14 Min.
Vom Matriarchat zum Femizid - Interview mit Elisa Andessner (Sendungsübernahme freies radio INNVIERTEL)
audio
59:47 Min.
well sounding - easy doing
audio
59:52 Min.
Frau.Macht.Film | »Kinomacht Frauenbild« | Podiumsdiskussion 2022
audio
1 Std. 27 Sek.
X_XY = 6 Jahre // "Feiert mit uns" !
audio
59:57 Min.
im Fokus die Ausstellung  "de/re constructing female bodies"
audio
1 Std. 22 Sek.
Im Fokus der Verein "Sa(r)gbar" - Es wird Zeit über den Tod zu sprechen.
audio
59:47 Min.
„Radio hat was feministisches“
audio
59:43 Min.
musikalische Weltreise - Teil 1
audio
59:54 Min.
Listen To The Female Artists: im Porträt MARGIT PALME

Inspiriert durch den workshop „wie spreche ich genderfrei im Radio“ mit Lann Hornscheidt bei den feministischen Radiotage „claim the waves“  2022 in Leipzig und dem „Praxishandbuch zu Gender und Sprache: Wie schreibe ich divers? Wie spreche ich gendergerecht?“ von Lann Horscheidet & Ja’n Sammla geht es in dieser Sendung um verschiedenen Möglichkeiten diskriminierungskritische Sprache in Wort und Schrift anzuwenden. Beispiele zur leichteren Verständlichkeit sind auch Inhalt der Sendung.

Literatur:

Lann Hornscheidt & Ja’n Sammla: „Wie schreibe ich divers? Wie spreche ich gendergerecht? Ein Praxis-Handbuch zu Gender und Sprache“, Verlag: w_orten & meer, 2021

Lann Hornscheidt: „Sprachhaltung zeigen! Ein Argumentationsleitfaden für diskriminierungskritisches Sprechen und Schreiben“, Verlag: w_orten & Meer, 2021

Sendungsverantwortung: Michi Schoissengeier

Schreibe einen Kommentar