„Climate Refugees are already here – and some of them in Texas“

Podcast
VON UNTEN im Gespräch
  • 22_09_05_VUiG
    54:26
audio
56:26 Min.
"Colonialism and exploitation never ended!" - Christopher Balsaldu am Klimacamp in Hamburg
audio
46:55 Min.
"Feminismus in Bewegung - Zur Notwendigkeit gesellschaftlicher Veränderung" - Rückblick auf die Fem-Konferenz
audio
59:04 Min.
"Es gibt noch Femizide - auch in Österreich." | "[...] gegen diese Polarisierung." - Rückblick zur Fem-Konferenz in Graz
audio
52:05 Min.
„Ich dachte mir niemals, dass ich nur ein paar Monate später selbst auf der Flucht sein werde.“ - Sama und Yaser über ihre Flucht
audio
56:12 Min.
„Technologie ist nicht neutral“ – Unchain Democracy am Elevate Festival
audio
1 Std. 00 Sek.
Basisorganisierung in Wien und Ansätze der kurdischen Bewegung
audio
56:28 Min.
10 Jahre Revolution in Rojava: Ein Podcast von Çay at the Womensfront | Demonstration und Fest anlässlich des Jubiläums in Wien
audio
46:44 Min.
Radikalisierter Konservatismus - Die mitte-rechts-Parteien in der Krise
audio
50:24 Min.
"Ohne Care-Arbeit gibt es kein Wirtschaften!"

VON UNTEN Schwerpunkt zu den Ende Gelände Klimaprotesten 2022 in Hamburg.

Heuer fand in Hamburg vom 09.08. bis zum 15.08. ein Klimacamp in Kooperation von über 40 Organisationen statt, auch Ende Gelände war dabei und organisierte Massenaktionen zivilen Ungehorsams. Das Klimacamp und die Aktionen richteten sich gegen die zwölf neu geplanten LNG (Liquified Natural Gas) – Terminals am Hamburger Hafen. Gas ist um ein vielfaches klimaschädlicher als CO2, und außerdem wird es durch Fracking gewonnen. Bei dieser Methode wird ein Gemisch aus unterschiedlichen Chemikalien und Wasser unter hohem Druck in den Boden gepumpt um den Boden aufzubrechen und an das Gas zu kommen. Die Umwelt-, Klima- und Gesundheitsschäden sind so gravierend, dass diese Methode in Europa verboten ist. Nun will Europa jedoch ein solches Gas aus Nord- und Mittelamerika importieren.

VON UNTEN hat mit Elida Castillo, Josette Hinojosa und Chloe Torres über die Auswirkungen von Fracking und LNG-Terminals in ihrer Heimat Texas gesprochen.

Elida Castillo kommt aus Südtexas und ist Programmdirektorin für Chispa, eine Organisation die sich in Corpus Christi, Texas für Klimagerechtigkeit, Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit und den Schutz der Demokratie einsetzt.

Josette Hinojosa lebt in Brownsville Texas und ist Mitglied des South Texas Environmental Justice Network und auch Teil von Chispa.

Chloe Torres kommt aus Corpus Christi, Texas. Sie ist die Organisatorin der Kampagne gegen den Export fossiler Brennstoffe für die Texas Campaign for the Environment.

Das Interview ist auf Englisch, wir werden das Interview jedoch auch auf Deutsch übersetzt senden.

Schreibe einen Kommentar