Richter*innen gesucht! – mit Sabine Matejka

Podcast
Sunrise Orange
  • ORANGE 94.0 Logging 2022-08-24 08:00
    59:54
audio
1 Std. 00 Sek.
Heide Schmidt - Die Verantwortung der Medien
audio
1 Std. 00 Sek.
"ORF Neu Denken" - mit Medienberater Peter Plaikner
audio
59:47 Min.
"Die Pranke des Tigers" - mit Alex Warzilek vom Presserat
audio
1 Std. 00 Sek.
"So sind wir nicht" - Journalismus-Kritik von Stephan Ozsváth
audio
1 Std. 00 Sek.
Investigativ-Journalismus - mit Ulla Kramar-Schmid
audio
1 Std. 00 Sek.
Journalismus in der Zwickmühle? - mit Fritz Hausjell #1
audio
1 Std. 00 Sek.
Zwischen Politik, Macht und Medien - mit Kanzlersprecher Daniel Kosak
audio
56:58 Min.
Das Spannungsverhältnis von Journalist*innen und Politiker*innen - mit Eva Linsinger
audio
59:56 Min.
"Die Ummantelung des Nichts" - mit Cathrin Kahlweit

Personalmangel, Überlastung und bevorstehende Pensionierungen – Österreichs Richterschaft befindet sich in einer „Negativspirale“, die dringend Maßnahmen bräuchte, sagt Sabine Matejka, Präsidentin der Vereinigung österreichischer Richterinnen und Richter. Bei #SunriseOrange spricht sie über die Voraussetzungen für ihren Beruf und beantwortet aktuelle Fragen zu Themen wie „Hass im Netz“, einem möglichen Pendant zur #WKStA auf Gerichtsebene sowie zur richterlichen Unabhängigkeit.

Zur Person:

Sabine Matejka, Jahrgang 1974, seit 2008 Richterin, ist Vorsteherin des Bezirksgerichts Floridsdorf und verhandelt Streitigkeiten im Zivilrecht. Darüber hinaus ist sie Präsidentin von Österreichs Richtervereinigung sowie Vizepräsidentin in der Europäischen (EAJ)- und der Internationalen Richtervereinigung (IAJ).

 

 

 

Schreibe einen Kommentar