“Wir und die Anderen” (Hörlabor)

Sendereihe
Hörlabor
  • 08_juliane_4_57
    04:57
audio
Psychisches Wohlbefinden im ersten Corona-Semester
audio
Inncontro-Filmfestival der Vielfalt
audio
Yoga als Sport und Therapie
audio
Zur Neuerscheinung des Buches "Tirolerei in der Schweiz"
audio
Erkundungen in der Punkszene
audio
Zur Neuerscheinung des Buches „Tirolerei in der Schweiz“
audio
Interview mit Franz Eder zur US-Wahl
audio
Hörlabor am 19.11.2020
audio
Hörlabor am 12.11.2020
audio
Graffiti – zwischen Kunst und Vandalismus von Livia Soier

Anmoderation:

Wir und die anderen“, so heißt eine interaktive Theatervorstellung, welche letzte Woche im Haus der Begegnung aufgeführt wurde. Sie handelt von der Begegnung mit dem Anderen und uns.

Juliane Nagiller hat mit dem Theaterpädagogen Armin Staffler über seine Arbeit und den Verein spectACT gesprochen.

 

 

Länge: 4 min 58 sec

 

Letzte Worte: „Die Beziehung zueinander und die Begegnung miteinander soll ein Stück weit menschlicher werden.“

 

 

Abmoderation:

Am 12. und am 19. Oktober gibt es in Telfs zwei offene Theaterabende, zu denen alle herzlich eingeladen sind – Informationen dazu finden Sie auf www.spectact.at.

Sie hörten einen Beitrag von Juliane Nagiller

Schreibe einen Kommentar