zu männlich, zu weiblich, zu binär?

Podcast
Radio Grille
  • Iris Hajicsek über die trans debatte
    58:59
audio
1 Std. 00 Sek.
popfest '22 - grille choices
audio
57:59 Min.
With music we celebrate 'Im Unterschied? feminist + queer'
audio
59:59 Min.
FOOD from queer_feminist perspectives
audio
1 Std. 00 Sek.
mental health | PART 2
audio
1 Std. 00 Sek.
Sound of Silence - Mihret Kebede
audio
1 Std. 00 Sek.
good enough - let's talk about mental health
audio
1 Std. 00 Sek.
queere-Serien-soundtrack
audio
1 Std. 33 Sek.
back in the days…
audio
1 Std. 00 Sek.
Live Grillen - queer-feminist. Pop

Iris Hajicsek über Beiträge von trans zum diversen feministischen Projekt.


Seit dem Pride Month im Juni hat der STANDARD einige Beiträge zum Thema Transgender veröffentlicht. Es ist ein Thema, das sich immer gut eignet, um Diskussionen zu entzünden, denn nur manche haben dazu Erfahrung, aber die meisten eine oft verfestigte Meinung. Eine gute Grundlage für hitzige Auseinandersetzungen.

Auszug aus ‚Transgender in der Mitte der Gesellschaft?‘ von Iris Hajicsek

In dieser Sendung sprechen Iris und Louis über diese Debatte. Sie soll stattfinden dürfen, jedoch ohne Verschwörungsszenarien der Jugendverführung durch trans Personen aufzurufen oder trans etweder durch Stigmatisierung oder durch Fetischisierung gleiche Rechte und Teilhabe an gesellschaftlichen Räumen zu verweigern
Wir sprechen auch über kräfteraubende Alltagsdiskriminierungen, Leistungskategorien abseits Geschlechterkategorien im Sport und vieles andere mehr.

Playlist

  • Shea Diamond – I Am America
  • Pop:sch – Lesbische Frauen
  • Michaela Jaé – Something To Say
  • Norah Noizzze and Band – Loose (French Mix)

Bilder

Iris & Louis - Radio Grille 2022 08
Iris und Louis vor dem Radio - Selfie
700 x 525px

Schreibe einen Kommentar