R(h)eingehört „Kunststücke – Dornbirn Krimi“

Podcast
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört Dornbirn Krimi
    17:43
audio
22:32 Min.
R(h)eingehört mit "Mensch zuerst" Vorarlberg
audio
08:26 Min.
R(h)eingehört 20 Jahre "Eine Welt Gruppe" Schlins Röns
audio
04:54 Min.
R(h)eingehört zum EKAM Weltfriedensfestival
audio
15:57 Min.
Verlust von Lust in Beziehungen - Bettina Schwung
audio
14:13 Min.
R(h)eingehört 25 Jahre VAI
audio
07:43 Min.
R(h)eingehört Lesung mit Philipp Horatschek
audio
11:02 Min.
34. Theaterfestival Luaga Losna Vorarlberg 2022
audio
16:16 Min.
R(h)eingehört Zirkushalle
audio
14:18 Min.
R(h)eingehört Kollektiv Into.Wild
audio
07:51 Min.
R(h)eingehört 37. Alpinale

Der Dornbirner Guntram Zoppel ist selbst begeisterter Krimileser und hat seinen vierten Kriminalroman „Kunststücke – Dornbirn Krimi“ herausgebracht. Heute ist er bei Radio Proton zu Gast und erzählt uns, wie er zum Krimiautor wurde.

Wenn ihr euch für den Roman „Kunststücke“ und den Krimiautor Guntram Zoppel interessiert, findet ihr Infos auf seiner Facebookseite und auf den Plattformen www.krimiautoren.at und www.das-syndikat.com. Die Lesung im Buchhandel Rapunzel in der Dornbirner Bahnhofsstraße findet am Freitag den 9. September 2022 um 19 Uhr statt. Mit Krimiautor Guntram Zoppel sprach Ingrid Delacher

Schreibe einen Kommentar