• Alternativen zum Sparpaket Aleksandra Strickner SEOI0903
    48:05
  • MP3, 128 kbps
  • 44.03 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Interview mit Alexandra Strickner (Wege-aus-der-Krise und ATTAC):

* über die falschen Grundannahmen zum Sparzwang,

* über die beinahe völlig unversteuerten 700 Milliarden € der reichsten Österreicher/innen,

* über eine Besteuerung dieses Vermögens.

* Und darüber, wie mit einer alternativen Herangehensweise die Situation sich ökologisch verbessern könnte.

* Weiters die demokratiepolitische Konsequenzen von „Speed-kills“, Fiskalpakten und anderen „Sach“-Zwängen.

Details, Möglichkeiten zum Engagement …. im Internet auf www.wege-aus-der-krise.at