• 19_juergen_kehrer
    05:53
  • OGG, 127.14 kbps
  • 5.37 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Jürgen Kehrer ist 1956 in Essen geboren und lebt in Münster. 1990 erschien sein erster Kriminalroman „Und die Toten lässt man ruhen“ im Grafit Verlag. Erstmals ermittelt hier der sympathische, unter chronischem Geldmangel leidende Privatdetektiv Georg Wilsberg. Bis 2007 erschienen 17 weitere Wilsberg-Krimis. 1995 wurde Wilsberg vom ZDF entdeckt und ist inzwischen Protagonist einer Fernseh-Krimireihe am Samstagabend.

Neben den Wilsberg-Romanen schreibt Jürgen Kehrer historische und in der Gegenwart angesiedelte Kriminalromane, Drehbücher fürs Fernsehen und Sachbücher.

Urs Heinz Ärni im Gespräch mit Jürgen Kehrer.