Rude Girls dürfen das

Podcast
Radio Stimme
  • Rude Girls dürfen das
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Resilienz in der Klimakrise
audio
1 Std. 00 Sek.
Verschwörungsmythen und antisemitische Erzählungen
audio
1 Std. 00 Sek.
Awesome HipHop Humans. Queer*Fem*Rap im deutschsprachigen Raum
audio
1 Std. 00 Sek.
Everyday Exploitation. Aktuelle Beiträge zu Ausbeutung und Widerstand
audio
1 Std. 00 Sek.
Im Gespräch über das Queer Museum Vienna und EU-Migrationspolitik
mediamissing
Im Gespräch über das Queer Museum Vienna und EU-Migrationspolitik
audio
1 Std. 00 Sek.
Aber Flagge zeigen, nein danke
audio
1 Std. 00 Sek.
Im Dialog mit der Maschine
audio
1 Std. 00 Sek.
Ererbte Biografien im Land der Täter:innen

Graphic Novels leben nicht nur von der Geschichte, die sie erzählen, sondern auch von den Bildern, mit denen sie das tun. Ist es daher überhaupt möglich, diese visuellen Bücher im Radio vorzustellen? Radio Stimme sagt ja und widmet sich diesmal „Rude Girl“ von Birgit Weyhe (Avant Verlag), in dem es um Indentität, Privilegien und kulturelle Aneignung geht. Zu Wort kommen in der Sendung neben der Autorin auch zwei kritische Leserinnen.

Schreibe einen Kommentar