• Bianca Mayer und Tom Ploner berichten über das Festival Fantastika 2012
    22:20
  • MP3, 160 kbps
  • 25.57 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zu Gast im Studio des Freien Radio Freistadt waren Bianca Mayer und Tom Ploner, die beiden Initiatoren und Hauptverantwortlichen vom Festival Fantastika.
Das 4. Internationale Straßenkunstfestival Fantastika wird auch 2012, und zwar vom 29. – 30. Juni, wieder in Freistadt stattfinden. Dann heißt es in eine andere Welt eintauchen, wenn eine Künstlerparade vom Freistädter Salzhof bis zum Hauptplatz ein vielfältiges Spektrum an künstlerischen Darstellungen bieten wird. Nach drei erfolgreichen Jahren werden wieder österreichische und internationale Künstler Freistadts Innenstadt in einen organisierten, vor allem positiven Ausnahmezustand versetzen. Von Akrobaten, Jongleuren, Clowns, Musiker, Zauberer, Puppentheater, Portraitzeichner, Tänzer bis über Feuerkünstler wird einem alles geboten.

Das Festival Fantastika ist ein neuer Anziehungspunkt für die Stadt, welche mit ihrer mittelalterlichen Kulisse für ein Straßenkunstfestival mit seinen Darstellungen unterschiedlicher Art das ideale Ambiente abgibt.

„Unser Ziel ist, mit dem 2- tägigen Festival einen Flair von Fantasie, Kunst und Spiel zu schaffen und unvergessliche Momente für jeden Besucher zu bereiten“, bringen Bianca Mayer und Tom Ploner es auf den Punkt.

Produziert am:
09. Februar 2012
Veröffentlicht am:
09. Februar 2012
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Alfred F. Simkovics
Zum Userprofil
avatar
Freies Radio Freistadt
feedback (at) frf.at
4240 Freistadt