Fvonk Dich Frei – Stop the war!

Podcast
FVONK Dich FREI
  • Колиба
    61:15
audio
59:25 Min.
Von Schafen und Kühen - zwei Bio-Bäuerinnen zu Gast bei Fvonk Dich Frei
audio
1 Std. 29 Sek.
Home is where your heart is – Auswandern nach England
audio
59:25 Min.
A throne of games - Brettspiel-Nerds bei Fvonk Dich Frei
audio
59:25 Min.
Keine Erde mehr für deine Füße – Beppo Mautner zu Gast bei Fvonk Dich Frei
audio
59:25 Min.
Fvonk Dich Frei - Beruf Historikerin?
audio
59:25 Min.
Fight for your right - Betriebsrät*innen
audio
59:25 Min.
Robert Obermair zu Gast bei Fvonk Dich Frei
audio
59:25 Min.
Fvonk Dich Frei SPEZIAL - Afghanistan, the land of the endless war
audio
59:25 Min.
Zu Gast bei Fvonk Dich Frei: Der Tennengaua Klong!

Seit dem 24.2.2022 ist die Welt eine andere. Der Angriff auf die Ukraine durch Putin schockiert und macht uns betroffen, der grausame Krieg ist unbegreiflich und lässt die Welt in Ratlosigkeit erstarren. Wir sprechen mit Literaturwissenschaftlerin Mariya Donska über ihre Erfahrungen und ihr Erleben der aktuellen Situation. Mariya Donska stammt aus der Stadt Харків (Charkiw) im Nordosten der Ukraine und kam vor über zehn Jahren für das Studium nach Österreich. Mittlerweile lebt sie in Graz und arbeitet dort an der Universität. In einer Stunde Radiotalk möchten wir ihren Einschätzungen aber auch ihren Emotionen Raum und Gehör verschaffen.

Die traurige Betroffenheit und unsere Ohnmacht, die der Krieg in der Ukraine bei uns auslöst, kann das humanitäre Leid der Menschen in der Ukraine nicht lindern. Dennoch möchten wir mit diesem Radiobeitrag gerade diese Ohnmacht und Betroffenheit ausdrücken und uns mit der Botschaft des Friedens an unsere Hörer*innen wenden.

Schreibe einen Kommentar