RETURN OF THE PLAYAZ UNIVERSE

Sendereihe
music@posthof
  • 2012.01.16_1730.19-1800.00__posthof
    29:40
audio
music@posthof: Against Me!
audio
music@posthof: Granada
audio
music@posthof: Patrice
audio
Mayer Hawthorne
audio
music@posthof: Ahoi! Pop
audio
music@posthof: Kelvin Jones
audio
music@posthof: Dillon
audio
music@posthof: dillon
audio
music@posthof: Françoiz Breut
audio
music@posthof: Sigur Rós / Beirut / Ásgeir / Poliça / Anton Bruckner Streichquintett

Demnächst zurück im Posthof meldet sich Seriouz Seriez zur gepflegten Drum’n’Bass-Sause (The Playaz Universe 21.1.) und fährt dabei u.a. das Schwergewicht John B. auf. Der britische DJ mit der Stachelfrisur und dem glamourösen Image hat in den letzten Jahren seinen Stil gewandelt und produziert vor allem eigene Remixes von 80er-Jahre Pophits und Electroclash-geprägte Stücke. Diese Remixe sind nicht im Handel erhältlich, sondern nur bei seinen Auftritten und auf von ihm ins Netz gestellten mp3-Mixes.

Ein weiteres Highlight: James Pountney aka Culture Shock, der seine Musik so beschreibt: ‚I’ve been into drum ’n‘ bass for a long, long time. That is great but it’s all about bringing in influences from elsewhere. I am really into all electronic music and I listen to a lot of techno and electro‘.

Live zu Gast im Studio von music@posthof erzählt Robert Kapeller aka DJ Glyon mehr über die Acts und die Party und schickt parallel einige der Tunes vorab in den Äther auf 105,0 MHz.

Moderation: Sarah Praschak & Anselm Tancred

Fragen/Anregungen/Kritik zur Sendung? mailto:music(at)posthof(dot)at

Schreibe einen Kommentar