Willkommen im Globalen Dorf 27 Wege aus der Enge 1

Podcast
Willkommen im Globalen Dorf
  • Sendung_27_Wege_aus_der_Enge_1
    54:14
audio
58:24 Min.
WiGD33 - Leben und Lernen in Globalen Dörfern - Die Inspiration von Unavision
audio
59:54 Min.
Willkommen im Globalen Dorf 32 - Hat sich das Fenster geschlossen?
audio
59:58 Min.
Willkommen im Globalen Dorf 31 - Is Small Still Beautiful ?
audio
1 Std. 00 Sek.
Willkommen im Globalen Dorf 30: Make Villages, Not War !
audio
58:04 Min.
Willkommen im Globalen Dorf 29: Vom Ich zum Wir
audio
1 Std. 06 Sek.
Willkommen im Globalen Dorf 28: Wege aus der Enge (2.Teil)
audio
1 Std. 01:13 Min.
Willkommen im Globalen Dorf 26 - Die Vierte Natur
audio
1 Std. 05 Sek.
Willkommen im Globalen Dorf 25: Wir müssen alle wieder zu Bauern werden
audio
57:39 Min.
Willkommen im Globalen Dorf 24 - ArchitektInnen der Zukunft
In dieser Folge thematisieren wir, wie oft das reale Dorf dem globalen Dorf diametral gegenübersteht, wie aus der Begrenztheit von Ressourcen und der beschränkten Anzahl von Menschen tatsächlich Blockaden und Beschränkungen erwachsen können, die innovative Lösungen von Problemen und kreative Weiterentwicklung im Keim ersticken. Es ist ein ganzes Syndrom von miteinander verbundenen „dunklen Mustern“, das dazu beiträgt, dass vor allem junge Menschen aus der dörflichen Enge in die vermeintliche Freiheit der Städte flüchten. Wie sind diese Blockaden aufzulösen, wie sind die wirklich lebendigkeitsförderlichen Potentiale von Dorfgemeinschaft und bewusster gemeinsamer Gestaltung unserer Lebensräume freizusetzen? Dafür gilt es Antworten zu finden.

Kako pogosto si stvarna in globalna vas stojita popolnoma nasproti? Zakaj se že v kali zatre inovativne rešitve problemov in kreativni razvoj? Kako lahko odstranimo te blokade in postavimo resnično živahtno-razvijajoče potenciale v vaških skupnostih, z več zavestne skupne dejavnosti v naših življenjskih prostorih? Odgovore dobite v Willkommen im Globalen Dorf.

Schreibe einen Kommentar