• Natasa Mirkovic, Multitalent mit himmlischer Stimme
    59:02
  • MP3, 256 kbps
  • 108.11 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zur Person: Sie ist Sängerin, Schauspielerin und Musikethnologin mit einer Vorliebe für ungewöhnliche künstlerische Projekte und einer großen Neugierde auf jede Art von Musik. Begonnen hat sie mit Rock und Jazz, dann in Sarajewo Musikwissenschaft und in Graz klassischen Gesang studiert. Sie war am Grazer Schauspielhaus, an der Grazer Oper und der Wiener Volksoper engagiert. – Daneben hat Natasa Mirkovic ein besonderes Interesse an der traditionellen Musik des Balkans entwickelt und mit Solo-Projekten begonnen. Mit der Klagelieder-Revue KASSANDRA hat sie Presse und Publikum gleichermaßen begeistert, das Album AJVAR UND STERZ, das sie mit dem Drehleierspieler Matthias Loibner eingespielt hat, wurde mit dem Worldmusic Förderpreis ausgezeichnet. Auch die nächste Zusammenarbeit der beiden, die  Adaptierung der WINTERREISE von Schubert hat die Kritiker zu Begeisterungsstürmen veranlasst.

Sendungsinhalt: Natasa Mirkovic erzählt lebhaft und spannend von ihrem Leben, von ihrer Sicht auf die Musik und vom neuen Album SOULMOTION, auf dem sie alte Schlager ihrer Heimat auf eine wunderbar einfache Art singt, begleitet nur vom Kontrabass ihres Landsmannes Nenad Vasilic.

Musik: CD „Balkea“ des Sandy Lopicic Orkestar 2004, „Gipsy’s Lullaby“ 2004, „Ajvar und Sterz“ 2010 (mit Matthias Loibner, Drehleier),  „Winterreise“ 2010 (mit Matthias Loibner, Drehleier) und „Soulmotion“ (mit Nenad Vasilic, Bass), Galileo 2011

website der Musikerin: www.mirkovic-dero.com

Achtung: Kennung und Absage dürfen weggeschnitten werden!