24.10.2021 Wiener Melange 294

Podcast
Wienerlieder
  • Wiener Melange 294
    60:00
audio
Lieder aus dem Radio Wienerlied Musikverlag
audio
23.2.2022 Wiener Melange 300
audio
16.1.2022 Bruno Hauer 110. Gbtg., Franz Schubert 225. Gbtg., Karl Randweg 30. Todestag
audio
9.1.2022 Wiener Melange 299
audio
2.1.2021 Zu Gast bei Radio Wienerlied-Crazy Joe
audio
26.12.2021 Wiener Melange 298
audio
19.12.2021 Weihnachten "Advent in Wien"
audio
12.12.2021 Wiener Melange 297
audio
Zu Gast bei Radio Wienerlied-Hans Radon
audio
28.11.2021 Wiener Melange 296- Nachruf Marika Sobotka, Horst Chmela

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Diesmal habe ich wieder ganz tief in die Liederkiste gegriffen und bin dahingehend fündig geworden als ich Lieder entdeckte, die die Wiener Seele sehr treffend widerspiegeln.
Eine kleine Geschichte möchte ich Euch doch zur Sendung erzählen. Ich hatte von 1971 bis 1976 oft zwei- bis dreimal in der Woche in der Wiener Volksoper Dienst und war mit vielen der Ensemblemitglieder befreundet. In dem Zusammenhang lernte ich auch Erich Kuchar in vielen seiner Rollen die er in der Volksoper spielte kennen. Es waren meistens die humorvollen Rollen als Gegenspieler oder Partner des Hauptdarstellers, vorwiegend Peter Minich. Und eine seiner hervorragendsten Rollen war der Boni in der Operette „Die Czárdásfürstin“ vom Emmerich Kálmán und ganz ausgerechnet mein Lieblingslied „Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht“ daraus habe ich mit ihm bei der Durchsicht unseres Archives gefunden. Leider ist Erich vor 6 Jahren am 14. Oktober 2015 verstorben.
Ja und den Rest was in meiner Sendung noch zu finden ist könnt ihr dem Inhaltsverzeichnis entnehmen.
Wenn ihr auch Wünsche oder Vorschläge zu meiner „Wiener Melange“ habt, dann schreibt mir bitte ein Mail an die untenstehende Adresse.
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer „Crazy Joe“
wiener-melange@gmx.at

Schreibe einen Kommentar