KPÖ stimmenstärkste Partei bei Graz-Wahl: Keine Überraschung für uns

Podcast
VON UNTEN im Gespräch
  • 2021-09-27-VUiG Gesamt
    58:23
audio
Wie über Rechte berichten?
audio
Ererbte Biografien im Land der Täter*innen
audio
Gute Ernährung für Alle - Wie ist es möglich?
audio
Wer soll das bezahlen? Oder warum gerechte Verteilung für uns alle wichtig ist
audio
Im Krisenmodus: Ideologien – Kapitalismus – Geschlecht
audio
Gender Just Climate Fight
audio
Man(n) tötet nicht aus Liebe!
audio
Decolonizing climate activism
audio
Enteignung im großen Maßstab - Stadtkonflikte!

Bei VON UNTEN im Gespräch analysieren wir heute mit Leo Kühberger (Historiker mit Forschungsschwerpunkt “Soziale Bewegungen”, ehemaliger Programmverantwortlicher des KPÖ-Bildungsvereins in Graz) die Ergebnisse der Grazer Gemeinderatswahlen. Wir sprechen darüber, warum es keine Überraschung ist, dass die KPÖ die meisten Stimmen erhielt, über den Rücktritt von Siegfried Nagl als Resultat der Wahl, über Koalitionsmöglichkeiten und vieles mehr.

Ihr hört ausserdem Elke Kahr, Claudia Klimt-Weilthaler und Ernest Kaltenegger mit ersten Eindrücken zum Ergebnis am Wahlabend. Und es gibt ein Statement von Judith Schwentner von den Grünen, die 2. Gewinner*innen der Wahl, über ihre Bereitschaft eine Koalition mit der KPÖ einzugehen und Elke Kahr als Bürgermeisterin zu bestätigen.

Leave a Comment