• Berliner Runde: Englisches Tagebuch 1988 (2011-09-29)
    21:41
  • MP3, 320 kbps
  • 49.68 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Dieser Tage ist das „Englische Tagebuch 1988“ von Bärbel Bohley erschienen. Sie war Malerin, DDR-Oppositionelle und eine der Gründerinnen des Neuen Forums. Das „Englische Tagebuch“ entstand, als Bärbel Bohley 1988 verhaftet und in den Westen abgeschoben wurde. Es gelang ihr, nach sechs Monaten zurückzukehren. Das Buch ist ein spannendes Zeugnis der Oppositionsgeschichte in der späten DDR. Bärbel Bohley hat lange an der Edition gearbeitet, starb aber im vergangenen Jahr und erlebte das Erscheinen des Tagebuchs nicht mehr.

Wir sprechen mit Klaus Wolfram, Zeitzeuge, Weggefährte und Verleger des Buches, vom Basisdruckverlag.