planetarium #96: Im Spannungsfeld zwischen Klima – und Naturschutz

Podcast
planetarium – Die Sendung der Grünen Bildungswerkstatt OÖ
  • 20210720_planetarium_KlimaNaturschutz
    60:00
audio
1 Std. 12:39 Min.
Wege zur Natur im Garten - Vortrag von Markus Kumpfmüller
audio
1 Std. 00 Sek.
planetarium #101: Frauenfragen zur Digitalisierung
audio
1 Std. 28:08 Min.
Vortrag Wald – im Spannungsfeld zwischen Klimawandel, Forstwirtschaft und Erholungsraum
audio
59:58 Min.
planetarium #100: Wald – im Spannungsfeld zwischen Klimawandel, Forstwirtschaft und Erholungsraum
audio
1 Std. 00 Sek.
planetarium #99: Über die Auswirkungen des Klimawandels mit Fokus auf die Stadt Linz
audio
1 Std. 00 Sek.
planetarium #98: Biodiversität - Artenvielfalt und noch viel mehr!
audio
59:57 Min.
planetarium #97: Paradigmenwechsel in der Altenpolitik
audio
1 Std. 41:36 Min.
Grüne Geschichte - Die Anfänge
audio
1 Std. 03 Sek.
planetarium #95: Menschen auf der Flucht

Die Wetterextreme der letzten Wochen führen uns die Dramatik der Klimaerwärmung und dessen Auswirkung tagtäglich vor Augen. Es vergeht kein Tag, an dem nicht über die Wichtigkeit des Klimaschutzes gesprochen wird. Dass die Klimakrise jedoch gleichzeitig mit einer Biodiversitätskrise einhergeht, ist noch nicht im Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit angekommen. Der drastische Verlust der biologischen Vielfalt bedroht unsere Menschheit und muss daher genauso im Fokus des Schutzes, wie der des Klimas stehen.

Das Spannungsfeld zwischen Klima – und Naturschutz thematisiert in dieser Sendung der Präsident des Umweltdachverbandes – Mag. Franz Maier – in seinem Vortrag. Franz Maier ist Biologe und arbeitete lange Zeit als Geschäftsführer des Umweltdachverbandes bzw. deren GmbH. Seit Ende 2014 ist er dessen ehrenamtlicher Präsident.

Im Rahmen der #20 Salongespräche und auf Einladung der Grünen – Generation plus OÖ sprach Franz Maier am 30. Juni 2021 wie Zielkonflikte zwischen Klima- und Naturschutz überwunden werden können.

Links:

Schreibe einen Kommentar