R(h)eingehört: Gespräch mit Florian Fulterer über die Initiativenlandkarte

Podcast
R(h)eingehört
  • Initativenlandkarte
    09:35
audio
R(h)eingehört: Lehmbau in Vorarlberg
audio
R(h)eingehört: Johannes Herburger spricht über das Rankweiler Mesnerstüble
audio
R(h)eingehört: Weiterwohnen und Vermögenspool Seminar
audio
R(h)einghört Tomi Scheiderbauer zum Projekt Kreissaal
audio
R(h)eingehört Kunstweg am Alten Rhein
audio
R(h)eingehört mit Heike Bechtold zum Gipfelbuch
audio
R(h)eingehört neuer Vorstand in der Kammgarn
audio
R(h)eingehört mit Stefan Häseli
audio
R(h)eingehört mit Brigitte Pregenzer zu Hildegard von Bingen
audio
R(h)eingehört zum offenen Kühlschrank Egg

Am 19. Juni wird im Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast die Initativenlandkarte vorgestellt. Diese hat zum Ziel, regionale Projekte, die sich mit alternativen Wirtschafts- und Lebensweisen auseinander setzen, in den Fokus zu rücken.  Daniel Furxer hat mit einem der  Gründungsmitglieder der Wandeltreppe, Florian Fulterer, über diese außergewöhnliche Karte gesprochen.

Leave a Comment