Die einzige echte Tierschutzsendung im TV: „Unsere Tiere“

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2021-05-21_fellner
    41:44
audio
Die Kampagne gegen den Vollspaltenboden in der Schweinehaltung
audio
DSGVO – hilfreich oder repressiv?
audio
Behördenschikanen gegen Tierschutzdemos
audio
Über das neue Buch „... und es fühlt wie Du den Schmerz!“
audio
Über den Abschuss von Europas größtem Bären Arthur
audio
Interview mit Florian Klenk vom Falter über die Schweineindustrie
audio
Buch zur Wiederentdeckung des Gemeinwohls
audio
Das große Interview mit Niko Rittenau
audio
Tiertransporte: Verbesserungsvorschläge einer Expertin

Im Gespräch mit Valerie Fellner, die die Idee zur Sendung hatte und umgesetzt hat.

Seit 1. Februar 2019 ist “Unsere Tiere” jeden Sonntag für 30 Minuten auf Sendung in Oe24TV. Es geht dabei nicht einfach nur um Tiere, sondern um Tierschutz, national wie international. In enger Kooperation mit zahlreichen Tierschutzorganisationen kommt eine Kaleidoskop von Themen zusammen, die von der Großwildjagd in Afrika bis zu Österreichs Schweinefabriken reichen, von Missständen bis zu Tierrettungen. Und auch der Veganismus kommt nicht zu kurz. Mittlerweile gibt es wöchentlich um die 80.000 Zuseher:innen.

Valerie Fellner erzählt, wie sie die Idee zur Sendung hatte, wie sie diese Idee umgesetzt hat und was sie dabei gelernt hat.

Leave a Comment