• 20110919_Stallgefluester_Saatgut_59-28
    59:28
  • MP3, 160 kbps
  • 68.07 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die sechste Ausgabe von Stallgeflüster widmet sich dem Thema Saatgut. Dabei gehen wir auf die Problematik der ständigen Abnahme von Pflanzenkulturvielfalt in Zusammenhang mit dem Erstarken von Multinationalen Konzernen ein.  Wie gefährlich diese Entwicklung ist und wie einzelne wie Du und Ich dagegen steuern können, hört Ihr in dieser Ausgabe. Frau Fröhlich aus Lasberg spricht über ihre große Vielfalt an Tomaten  und erklärt, wie sie diese selbst vermehrt. Maria Pfeiffer hat den Ulenkrughof in Norddeutschland besucht und sich mit Ike Bekker und Jürgen Holzapfel, über Hybridsaatgut,  Sortenschutz und Nachbaugebühren unterhalten. Außerdem werden von Sabine die Geschichte der Kartoffel Linda erfahren und ein Gespräch von Birgit mit Angelika Gasparin-Bammer aus Gmunden über die Arbeit vom Verein Arche Noah hören.