R(h)eingehöt mit Claudia Grava zu „dance.pray.care“

Sendereihe
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört dance pray care
    11:53
audio
R(h)eingehört mit Winfried Küppers
audio
R(h)eingehört: Festival der Weiblichkeit 2021
audio
R(h)eingehört zur Tiny Haus Gemeinschaft Vorarlberg
audio
R(h)eingehört zu den Tagen der Utopie 2021
audio
R(h)reingehört mit Suat Ünaldi: Hannah Arendt. Ohne Geländer
audio
R(h)eingehört aus der Galerie Lisi Hämmerle
audio
R(h)eingehört mit Rosi Spezial
audio
r(h)eingehört - Rampen für Menschen auf Rädern
audio
R(h)eingehört Symphonieorchester Vorarlberg startet wieder

Unter dem Namen „dance.pray.care“ startete die Tänzerin Claudia Grava ihre Humanitäre Kampagne und einen 14-tägigen Hungerstreik für Flüchtlingskinder auf der griechischen Insel Lesbos.  Sie ist zu Gast bei Radio Proton, um uns die Details ihrer Aktionen zu geben.

Die Petition erreicht ihr auf der Plattform mein.aufstehn.at unter dem Namen dancepraycare

Weitere Informationen zu dance.pray.care findet ihr auf Facebook https://www.facebook.com/dancepraycare-106373524869060 und Instagram www.instagram.com/dance.pray.care/

 

Radio Proton könnt ihr auf UKW 104,6 im Walgau, Montafon und Bludenz, in Feldkirch Göfis und Vorderland auf UKW 104,3 In Dornbirn, Hofsteig und Lustenau auf UKW 101,1 sowie Bregenz bis Hofsteig auf UKW 92,7. Weltweit hört ihr Proton-das freie Radio über unseren Live-Stream, zu finden auf www.radioproton.at und auf Facebook unter https://www.facebook.com/RadioProton/
Und folgt uns auf Instagram: proton_das_freie_radio

Schreibe einen Kommentar