Wie Käfer und Bürger *innen Natur retten können

Sendereihe
Flaneur und Distel
  • beetles have th power
    61:43
audio
Gespräch mit Willy Puchner: der Künstler, sein Kater und das Netzwerk des Schönen
audio
Was von uns bleibt – Memory of Mankind
audio
Luchse, Lawinen und Literatur: Der Nationalpark Kalkalpen und die Schriftstellerin Marlen Haushofer
audio
Summen und Schnuppern. Von Wildbienen und der Welt der Gerüche
audio
Soundsucher am englischen Strand: Portrait über Hackedepicciotto und ihr Album "The current" Podcast+Musik
audio
Peter Iwaniewicz – über Stadtmenschen und andere Tiere
audio
Vom Kommen und Gehen der Arten
audio
Wie das Blau in die Welt kam
audio
Sloweniens wilder Süden. Von Selbstversorgern und Menschen, die auf Bären starren.

Wir sprechen mit Christian Schuhböck von der Natur- und Landschaftsschutzorganisation „Alliance for Nature“ über Fledermausleichen unter Windrädern, über einen Käfer als Saboteur eines Tunnelprojekts und über das mögliche Ende eines Nationalparks.
Was für Indien der Bengal-Tiger, das ist für die Lobau der Einhorn-Trüffelkäfer. Nach Jahren eines Lebens im Verborgenen wurde er vom Käferexperten Alexander Dostal wiederentdeckt. Er erzählt uns, was den Einhorn-Trüffelkäfer zum Star der Lobau macht.

Foto © Alexander Dostal  Collage: Hartmut Schnedl

Schreibe einen Kommentar