Trailer Frequently Asked Questions

Sendereihe
Frequently Asked Questions
  • Trailer_FAQ_Alternativer_Medienpreis
    04:54
audio
Ethnomusikologie Studieren auf Distanz
audio
Realities From Abroad - Amsterdam & Vancouver
audio
Statement Dr. Adomeit & Presse Fragen & Antworten - Impf-Update PK Stmk 09.04.2021
audio
Selbstteststraßen - Buchungsplattform - News - Impf-Update PK Stmk 09.04.2021
audio
"Wir haben eine viel jüngere Bevölkerung" - Corona in Rumänien
audio
"Kosovo, Covid-19 und der Sturz eines Ministerpräsidenten" von Marijana Grandits
audio
Undokumentiert Arbeiten in der Pandemie
audio
Corona under scrutiny: situation, challenges and unspoken from African states
audio
"Herr Minister, wie viel Gesundheit ist Ihnen Leistung wert?" von Anna Ulrich

Frequently Asked Questions stellt sich vor! In diesem Trailer geben wir einen Einblick in die vielgestaltigen Gespräche unserer Sendereihe.

Frequently Asked Questions – Das Corona-Update aus dem Freien Radio.

Eine Chronik der Pandemie-Folgen. Seit dem 16. März 2020 – dem ersten Tag des ersten Lockdowns – begleiten wir mit dieser Sendereihe durch den neuen und gesamtgesellschaftlich herausfordernden Alltag. Um die zehn Redakteur*innen gestalteten zunächst fünf mal, mittlerweile drei Mal wöchentlich dieses halbstündige Gesprächsformat rund um die vielseitigen Auswirkungen der Pandemie. Jede:r ist individuell davon betroffen – ob auf persönlicher oder beruflicher Ebene – das zeigt sich in der breiten Palette unserer Interview-Partner:innen.

Auf Englisch und Deutsch befragen wir angefangen von Medien-, Kunst- und Kulturschaffenden, über Menschen in Gesundheits- und Sozialberufen, bis hin zu zivilgesellschaftlichen Vertreter*innen aller Altersstufen im In- und Ausland sowie aus marginalisierten Gruppen, wie es ihnen in dieser Krise geht, welche Maßnahmen sie im Umgang damit entwickelt haben, welche Forderungen sie an die Regierung stellen, aber auch welche Ängste, Sorgen, Hoffnungen und Wünsche sie derzeit haben. Besonderes Gehör schenken wir jenen Teilen der Gesellschaft, die sonst selten zu Wort kommen – denn in dieser Pandemie sitzen wir eben nicht alle im selben Boot.

Wir wollen gegen Fake-News und Verschwörungsmythen rund um Covid-19, aber auch gegen autoritäre Tendenzen und Panik antreten. Es ist uns ein Anliegen, den Effekten von drastischen Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und gesellschaftlicher Isolation entgegenzuwirken.

Die Sendereihe versteht sich nicht zuletzt auch als ein Archiv der Auswirkungen dieser Pandemie für die Zukunft. Im Programm finden sich neben Gesprächen fallweise auch Übernahmen anderer Freier Radios und vollständige Pressekonferenzen zu Impf-Updates des Landes Steiermark. Die Sendereihe entstand zunächst in Kooperation mit KIT Land Steiermark (Krisenintervention und Interkonfessionelle Akutbetreuung), mittlerweile besteht diese Kooperation nicht mehr. Kürzlich feierten wir die 130. Ausgabe dieses vielschichtigen Formats.

Schreibe einen Kommentar