So nicht: Der Monatskommentar für Salzburg

Podcast
Engelsgeflüster
  • Engelsgeflüster#47 Radiosendung mit Musik, AKM-pflichtig
    59:45
  • Engelsgeflüster#47: Radiosendung ohne Musik, nicht AKM-pflichtig
    51:15
audio
59:25 Min.
Krieg dem Frieden!
audio
59:25 Min.
Engelsgeflüster steckt den Kopf nicht in den Sand ... sondern in die Hohlerde
audio
59:25 Min.
Du+ich = Österreich? Quatsch: Wir sind Engelsgeflüster
audio
59:25 Min.
KPÖ in Graz: Zum Fürchten, zum Freuen oder zum Verzweifeln?
audio
59:25 Min.
Sind Nazis wirklich dumm?
audio
59:25 Min.
Mit Engelsgeflüster setzt ihr nicht aufs falsche Pferd!
audio
1 Std. 02:27 Min.
Engelsscharen für die Wissenschaft!
audio
1 Std. 43 Sek.
Überrascht von tausenden Coronamaßnahmengegner*innen? Engelsgeflüster hören!
audio
1 Std. 03:46 Min.
Engelsgeflüster macht sich unbeliebt - Kritik am Ö1 Morgenjournal und >so< - dem Wochenkommentar von FS1 und der Radiofabrik

In der letzten Folge Engelsgeflüster haben wir uns bemüht ein paar Argumente zu sammeln, die erklären sollen, warum so viele Menschen auf Anticoronamaßnahmendemos aktiv sind. In dieser Folge schließen wir mit einer Diskussion und Kritik der Ausgabe „Fishing for Faschisten“ des >so< Wochenkommentars von FS1 und der Radiofabrik Salzburg an.

Und weil eine Sendung nicht nur aus 30 Minuten, sondern aus einer knappen Stunde besteht, setzen wir uns dann gleich noch mit einer zweiten Ausgabe mit dem Titel „Arm sein im Reichtum“ auseinander.

Erwarten könnt ihr Euch: Ein Schuss Polemik und Zuspitzung. Im Vordergrund steht jedoch das Ernstnehmen und Kritisieren von Argumenten.

Schreibe einen Kommentar