planetarium #94: Ein Jahr Stabsstelle für Nachhaltigkeit an der JKU Linz

Sendereihe
planetarium – Die Sendung der Grünen Bildungswerkstatt OÖ
  • 20210316_planetarium
    60:00
audio
Ein Jahr Stabsstelle für Nachhaltigkeit an der JKU Linz
audio
planetarium#93: Corona und "Die Alten"
audio
planetarium #92: Menschenhandel im Schatten der Corona-Pandemie
audio
Salongespräche #17: Vergesslichkeit oder Demenz - Ja und?
audio
Wie viel Grünraum brauchen wir?
audio
planetarium #91: Unterm Asphalt ist kein Leben
audio
Streuobstwiesen - Inseln der Vielfalt
audio
planetarium #90: Gesellschaftliche Aspekte der Coronakrise
audio
Reflexionen zum Corona-Lockdown - Gespräch mit Amel Andessner

Vor gut einem Jahr wurde die Stabsstelle für Nachhaltigkeit an der Johannes-Kepler-Universität (JKU) Linz initiiert. Durch ihre Stadtrandlange und ihre Campusstruktur hat die JKU besondere Herausforderungen aber auch Möglichkeit für eine nachhaltige Entwicklung. Was genau die Aufgaben, Herausforderungen und Möglichkeiten der Stabsstelle für Nachhaltigkeit an der JKU sind und vor allem welche Projekte und Entwicklungen in diesem Bereich bereits in Gange sind, erklärt die Leiterin Mag.a Maria Buchmayr im Interview mit planetarium.

Interview mit Maria Buchmayr zum Nachhören

„Zart und frei – Vom Sturz des Patriarchats“ – so heißt das neuste Buch der Soziologin und Journalistin Carolin Wiedemann. Sie zeigt in ihrer eindringlichen Analyse, dass der antifeministische Diskurs ein zentrales Element des politischen Rechtsrucks ist – und bis in die politische Linke Sympathisanten hat. Radio Corax hat mit der Autorin zu ihrem neuen Werk, welches Anfang des Jahres erschienen ist, gesprochen.

Link zum Beitrag von Radio Corax 

Links zur Sendung 

Schreibe einen Kommentar