Saal B – das Augustin-Filmjournal / Letzte Ausgabe

Sendereihe
Radio AUGUSTIN
  • SaalB - FinaleGrande
    20:34
audio
Magazinsendung. Ein Portrait des Musikers Chris Janka und Literatur von Thereza Hossa.
audio
Radio Augustin Magazin
audio
Zündstoff
audio
aufg'legt: Julia Lacherstorfer
audio
eing'SCHENKt: Armutsbetroffene und die Corona-Krise
audio
Die letzten Videotheken
audio
Ars Electronica 2020: be_water
audio
Saal B - das Augustin-Filmjournal / Oktober 2020
audio
Saal B - das Augustin-Filmjournal / September 2020

Saal B – das Augustin-Filmjournal / Letzte Ausgabe
Jänner 2021

Können Sie sich noch erinnern, was Sie am 30. Jänner 2012 gemacht haben? Das war das Jahr, in dem die Welt einmal mehr untergehen sollte, weil die Mayas keinen Kalender für 2013 gebastelt hatten. Am 30. Jänner ereignete sich in Österreich nichts wirklich Historisches, bis auf ein Detail: Zwischen 15 und 16 Uhr wurde bei Radio Augustin die erste Ausgabe des Filmjournals „Saal B“ ausgestrahlt – und heute hören Sie die letzte.

Neun Jahre lang haben wir versucht, Kinogeschichten neben dem Mainstream zu bringen, ohne ihn zu vergessen. Kinomüdigkeit ist nicht der Grund für die baldige Stille, sondern durchaus auch die Ereignisse des letzten Jahres – und nicht zuletzt gibt es derzeit kaum Geschichten mehr. Über die Lage der Kinos haben Sie schon genug gehört, dass es kaum neue Filme gibt und dass die Streaming-Anbieter immer tiefer in eine Welt hineinwachsen, die einmal dem Kino fast allein gehörte. Auch wenn etwas fehlt – und Kino etwas anderes sein wird, wenn die Säle wieder öffnen dürfen.

Als geförderte Kultureinrichtung ist das Österreichische Filmmuseum nicht annähernd so schwer von Covid-19 gestraft wie kommerzielle Kinos, meint Direktor Michael Loebenstein, der optimistisch in die Zukunft schaut, aber auch mit Veränderungen rechnet.

Infos zu Saal B gibt es auf der Sendungshomepage (Archiv).
Fotoalbum mit Produktionsfotos, Interviewpartnern etc.

 

Schreibe einen Kommentar