Lukas Lauermann im Kulturkraftwerk oh456

Podcast
RadiOH456
  • Sendung 32 2021 01 12
    29:30
audio
Musikportrait Katholnig & Steiner
audio
Musikportrait Doro Hanke
audio
Musikportrait Ulrich Drechsler
audio
Kultursommer
audio
Endlich gibt es wieder Kultur!
audio
Musik-Portrait: Nicole Johänntgen
audio
Musik-Portrait Nano Brothers
audio
Musik-Portrait Jelena Popržan
audio
Ausblick aus dem Lockdown

Leider verlieren wir ein weiteres Konzert – ein besonderes Konzert – an den Lockdown! Lukas Lauermann hätte uns am 15. Jänner  2020 wiederum mit seinem Cello verwöhnt, hier im Kulturkraftwerk oh456 zu Thalgau.

Lukas Lauermann studierte Musik in Wien und an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Er komponiert, arrangiert, erschafft elektronische Klangwelten und ist mit seinem Cello sehr gefragt als Live- und Studiomusiker. Er ist vertreten, oder Mitglied in vielen österreichischen Gruppen wie z.B.: Alp Bora Quartett, den Donawellenreitern, bei Alicia Edelweiß, A Life – A Song – A Cigarette, Alex Miksch, Mimu Merz, Krixi, Kraxi und die Kroxn, Mira Lu Kovacs, Tocotronic, Wanda, Mauracher, Marilies Jagsch, Raphael Sas, Der Nino aus Wien, Soap and Skin, Emily Stewart  und auf dem neuesten Album von André Heller.

 

Images

Kulturkraftwerk oh456
Ort für Besonderes!
2559 x 1440px

2 Kommentare

  1. tom danke dir für diese wunderbare sendung — diese herrlichen klänge einer grossartigen musik — viel zu leise und doch um so viel besser als die hits — musik mit herz und seele
    mit gefühl inspiration und können — lauermann ..noch nie gehört und dann dieses feine ………………………………….
    alicia edelweiss herrlich viel gelernt viele türen geöffnet — immer wieder so anders und so schön und gut —
    seelenruhe

    ich grüße dich — musikmeister

    danke dir walter

    Reply

Leave a Comment