03/09/2017 – Rirette Maîtrejean Teil 2

Sendereihe
Anarchistisches Radio
  • 05/09/2017 – Rirette Maîtrejean Teil 2
    56:59
audio
21/02/2021 – Gegen das Wegsperren, überall!
audio
14/02/2021 – Incels, CovidiotInnen, Migrantifa & Parkbank
audio
07/02/2021 – BAD NEWS #42
audio
31/01/2021 – Anarchie & Cello liest Emma Goldman & German Antifascists in Barcelona 1933 – 1939
audio
24/01/2021 – Vom Nice Guy über Pick-Up Artist zum Incel – Misogyne Internet-Phänomene
audio
17/01/2021 – Stimmen aus dem Knast – Dezemberausgabe des Anarchistischen Hörfunk in Kooperation mit Mauersegeln
audio
10/01/2021 – Radio Durchbruch zur Gefängnisindustrie in den USA
audio
03/01/2021 – Live like the world is dying ep03 – Urban Preparedness and Better Organizing Models
audio
27/12/2020 – BAD NEWS #41
audio
20/12/2020 – Die Gottespest#3

Teil 1 siehe 06/08/2017

Lou Marin berichtet im zweiten Teil von den Besonderheiten und auch Skurillitäten des “Milieu libre”, geprägt von Illegalismus und Szientismus und nimmt eine Einschätzung der Strategien des Illegalismus wie der “Propaganda der Tat” und der “reprise individuelle” aus der Sicht des gewaltfreien Anarchismus vor. Bekannte Namen in diesem Zusammenhang sind Ravachol, Henry, Jacob und Bonnot.

Und schließlich schildert er die Haltung von Rirette Maîtrejean, die – wie ihr damaliger Lebensgefährte Victor Serge – im Bonnot-Prozess mitangeklagt wurde. Sowohl die Folgen, als auch die Schlussfolgerungen, die die beiden daraus zogen, waren durchaus unterschiedlich.

Schreibe einen Kommentar