Field Trips in Public Space #5: BIG THINGS.

Sendereihe
A Palaver
  • Field Trips in Public Space #5
    61:20
audio
AbelundAbel
audio
Schlögl & Süß Architekten (Wh)
audio
Das Künstlerkollektiv Steinbrener/ Dempf und Huber
image
Nina Valerie Kolowratnik
audio
Ute Woltron
audio
A Palaver – Architektur im Radio – feiert seine 200. Sendung
audio
A Palaver im Gespräch mit Roland Gruber von nonconform
audio
Manfred Berthold
audio
Jacques und Jacqueline Groag

Öffentliche Räume im Wohnungsbau der 60er und 70er Jahre
Bereits zum 5. Mal veranstaltet das futurelab der TU Wien das experimentelle Format der Fieldtrips, wobei sich Studierende aus Architektur und Raumplanung auf Expedition begeben um öffentliche Räume zu erforschen.

Unter Vorgabe markanter großformatiger Siedlungsbauten aus der Nachkriegsmoderne quer durch Europa, entwickeln die Studenten mit wissenschaftlicher Methodik spezifische Forschungsfragen nach Raumqualitäten, gesellschaftlichen Strukturen, sozialen Aspekten und Veränderungen, die in einer kurzen Forschungsreise zu Standorten in Amsterdam, London, Genua, Rom, Split und Skopje führen.

Unterstützt werden die Expeditionsteams in ihren Forschungen von der diesjährigen Gastprofessorin Maren Harnack (Professorin für Städtebau an der Frankfurt University of Applied Sciences, urbanorbit), von Experten für Planungsstrategie der Stadt Wien (MA19, Magistratsdirektion), sowie dem Betreuerstab des future.lab.

Dieses Jahr konnten nur einige Forscher ihre Expeditionsziele erreichen. Für die Untersuchung der selbst gewählten Aufgabenstellung vor Ort entwickelte jedes Team ein Set an Methoden, die an den Standorten zur Anwendung kamen oder kurzfristig den Gegebenheiten angepasst werden mussten. Jene, die pandemiebedingt die Reise nicht antreten konnten, nutzten Onlinetools, um sich der Beantwortung möglichst vieler Forschungsfragen anzunähern.

Als Teil der Auswertung gestalten die Forscher wie Auslandskorrespondenten kurze Radiofeatures über ihre Expeditionen, die wir in diesem A Palaver präsentieren.

*******
Amsterdam (NL)
Bijlmermeer // Zwischenräume des Alltags
Gabriela Goranova-Banovic, Martin Schwemberger
*******
Brüssel (BEL)

Expedition Cité Modèle/Modelwijk // Mon Amie La Cité Modèle

Viola Rösch, David Djuric, Ivan Jokic,

******
Genua (IT)
Pegli 3 alias le Lavatrici // Puzzling Concrete Levelscape(s)

Lea Kavvasiadi, Nikolaos Kouklakis, Ioana Morariu

*****
London (GB)
Stadtteil Pimlico, Lillington Gardens // Das alltäglich Banale
Asli Candan, Yeon-Kyu Lee

******
Rom (IT)
Corviale // one kilometer of problems?
Denise Goff, Larissa Hollub
*****

Skopje (MKD)
City Wall // Suche nach lokaler Identität

Katharina Greiner, Simon Berger, Tobias Koch

*****
Split (CRO)

Split 3 // Gebaute sozialistische Utopie

Elio Pescatore und Claudia Schaefers

*****

Ausführliche Information zu den aktuellen Expeditionen finden Sie auf https://www.futurelab.tuwien.ac.at/blog/fieldtrips-5/Eine Kooperation mit dem future.lab der TU Wien und der Stadt Wien.

Schreibe einen Kommentar