„30 Jahre (S)Zähne zeigen“-Videobeilage: „Kollektives Organisieren – Let´s Organize“

Sendereihe
frei*raum*kultur
  • FRK-Videobeilage: Das Video zur Radiosendung Kollektives Organisieren
    Download
    107:44
audio
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“ – Aus der Vergangenheit lernen, Perspektiven für die Zukunft
video
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“-Videobeilage: „Aus der Vergangenheit lernen – Perspektiven für die Zukunft“ und Verleihung des Preises der freien Szene Wiens
video
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“-Videobeilage: Armutsfalle Kulturarbeit – Wege aus dem Prekariat
audio
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“ – Teil 1: Kollektives Organisieren – Let's Organize
audio
„Freie Szene – Orte schaffen“ – Ausschnitte aus einem Symposium im September
audio
Dreieinhalb Monate Krise – und kein Ende in Sicht
audio
Mit 2 Meter Abstand für Kunst und Kultur
audio
Die aktuelle Situation von Kulturveranstalter*innen in der Corona-Krise, die Wiener Nachtkultur und der Organisationsentwicklungsprozess für eine „Vienna Club Commission”
audio
Kulturvereine in der Corona-Krise

Am 6. November startete das dreiteilige Symposium „30 Jahre (S)Zähne zeigen“ zum 30-Jahr-Jubiläum der IG Kultur Wien mit einer Online-Veranstaltung zum Thema „Kollektives Organisieren – Let´s Organize“. Die Keynote von Bini Adamczak (jour fix initiative berlin) und das Panel mit Magalena Augustin (Gassen aus Zucker, IG Kultur Wien), Sheri Avraham (IG Bildende Kunst), Henrie Dennis (Afrorainbow Austria), Niki Kubaczek (kritnet) haben wir aufgezeichnet. Die Aufnahme kann ab sofort hier angeschaut werden.

Da wir ein bisserl zu spät auf „Aufnahme“ gedrückt haben, steigen wir inmitten der Begrüßungsworte von Zuzana Ernst ein. Dann folgt gleich die Keynote von Bini Adamczak und danach das Panel. Moderiert hat Rainer Hackauf.

Eine gekürzte Fassung wurde in unserer Radiosendung frei*raum*kultur am 27. November 2020 ausgestrahlt:

Schreibe einen Kommentar