30/06/2013 – Revolte in Slowenien – The uprising in Slovenia

Sendereihe
Anarchistisches Radio
  • Revolte in Slowenien - The Uprising in Slovenia
    55:16
audio
07/09/2014 – Gegen die Privatisierungen an Wiener Schulen | Der Stadionneubau in Wien Hütteldorf
audio
31/08/2014 – Nazi Animalisti Fuck Off! Teil 2
audio
31/08/2014 – Nazi Animalisti Fuck Off! Teil 2 Sommer 2013: Auf dem International Animal Rights Gathering in Belgien kommt es zum Eklat, als Aktivist_innen den Quartiergeber des Treffens als Freund rechtsextremer Tierschützer_innen aus Frankreich outen, über diese führt die Verbindung zum Naziskin Esteban Morillo, der sich wegen der Ermordung des Anarchisten Clément Méric seit Juni 2013 in Untersuchungshaft befindet. Im Interview erzählen Aktivist_innen des anarchistischen antispeziesistischen Kollektivs “Panthères Enragées” von der schwierigen Situation in Frankreich, wo es mit der “Fondation Brigitte Bardot” auch eine einflussreiche und aktive Tierschutzorganisation gibt, die trotz ihrer rechtsextremen Namenspatronin ganz und gar nicht isoliert ist. Eine Sendung der Basisgruppe Tierrechte (BAT), ein weiterer Beitrag zum Thema Rechtsextremismus und Tierrechte wurde bereits im August 2012 gesendet. Edit 24/08/2014 – Interview mit Social Waste (Hip-Hop aus Kreta) | 200. Geburtstag von Michail Bakunin
audio
17/08/2014 – Hungerstreik in Griechenland, Soliwoche für anarchistische Gefangene & War-starts-Here-Camp!
audio
10/08/2014 – Repression in Mexiko
audio
27/07/2014 – Pro Choice & Fundis, DIY-Festival: Kvir Actziya
audio
20/07/2014 – Sieben Mythen über die Polizei
audio
13/07/2014 – Newsflash & Aufwertung in Favoriten
audio
06/07/2014 – Der Streik der Frauen in Italien vom 25.11.2013
audio
29/06/2014 – Infoupdates Wien, Berlin, Griechenland

Slowenien wird von massiven Protesten erschüttert, welche sich gegen das politische Establishment und gegen die Sparmaßnahmen richten. Die dezentralisierte und nicht-hierarchische Revolte begann im November 2012 und dauert bis heute an.
In diesem Mitschnitt einer Veranstaltung in der Anarchistischen Bibliothek Wien spricht eine Aktivistin der slowenischen Federacija za anarhistično organiziranje (Föderation für anarchistische Organisierung) über das gegenwärtige politische Klima, die Struktur der Revolte sowie über die Herausforderungen des Kampfes in Slowenien. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Rolle anarchistischer Gruppen und kollektiven Prozessen.

Schreibe einen Kommentar