Lange Nacht der Soundscapes: In Denggenhof

Sendereihe
Grazer Soundscapes
  • 10_Denggenhof_final
    60:00
audio
Klangforum Wien im Stadtteilzentrum Triester
audio
Soundscapes aus Jakomini und Gries von Sound Design Studierenden
audio
Live-Gespräch zu Alltagssoundscapes aus EggenLend
audio
Live-Gespräch mit den OMAS GEGEN RECHTS
audio
Klänge, Krach und Kunst. Spaziergänge im Floßlend
audio
Soundscapes zu Gast bei Fratls Forum
audio
Wie groß kleine Geräusche in der Stille werden
audio
Lange Nacht der Soundscapes: Im Grätzeltreff "Margerl"
audio
Lange Nacht der Soundscapes - Im NaNet Floßlend
Soundscapes vom Denggenhof
Soundscapes der Besucher*innen vom Stadtteilzentrum Denggenhof und Auszüge aus den Klangspaziergängen mit Sound Artists Tobias Dankl und Adele Knall
In der Langen Nacht der Soundscapes widmen wir uns in der Nacht vom 19. auf den 20. September ganz und gar dem Zuhören, Erlauschen, akustischen Erleben von spezifischen Klängen, die uns täglich umgeben. Besucher_innen der in ganz Graz verteilten Stadtteilzentren und Nachbarschaftsinitiativen haben sich in Begleitung des Künstler*innen-Teams von Grazer Soundscapes verschiedene Hör-Zugänge zu Soundscapes erarbeitet. Bei Hörspaziergängen, Klangerfahrungsworkshops und auch im Alleingang begeisterter Neo-Soundscaper*innen von jung bis alt entstanden viele Stunden Audiomaterial. Aufzeichnungen von diversen Klanglandschaften, Lärm wie auch wohltuenden Geräuschen, alltäglich und ganz spezifisch. In der Langen Nacht der Soundscapes wollen wir die Ergebnisse dieser Hörperspektiven auch für fremde Ohren zugänglich machen, und spielen daher auf Radio Helsinki 92.6 von 22:00 bis 8:00 morgens verschiedenste Beiträge, gestaltet von Besucher_innen der Stadtteilzentren sowie der Künstler_innen selbst. Außerdem zu hören sein werden: Gastbeiträge von Shift FM und der Sendung Gehörschnecke (Radio Orange), Streams der Klanginstallation von Bill Fontana im Grazer Kunsthaus, Gespräche über Soundscapes mit Brandon Labelle, akustische Eindrücke vom Grazer Stadtrand vom Projekt Grazrand und einiges mehr.
Die Lange Nacht der Soundscapes wird auch übernommen von:

Schreibe einen Kommentar