8.11.2020 Wiener Melange 271- 60 Min.

Sendereihe
Wienerlieder
  • Eine Wiener Melange 271
    60:00
audio
24.1.2021 Wiener Melange 276- 60 Min
audio
24.1.2021 Wiener Melange 276- 30 Min.
audio
17.01.2021: Gbtg. Helga Kohl, Ingrid Merschl, Ernst Franzan- 60 Min.
audio
17.01.2021: Gbtg. Helga Kohl, Ingrid Merschl, Ernst Franzan- 30 Min.
audio
10.1.2021 Wiener Melange 275- 60 Min.
audio
10.1.2021 Wiener Melange 275- 30 Min.
audio
3.1.2021 Zu Gast bei Radio Wienerlied- Silvester Janiba- 60 Min.
audio
3.1.2021 Zu Gast bei Radio Wienerlied- Silvester Janiba- 30 Min.
audio
27.12.2020 Wiener Melange 274- 60 Min
audio
27.12.2020 Wiener Melange 274- 30 Min.

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Heute habe ich eine etwas ungewöhnliche Sendung für Euch vorbereitet. Im ersten Teil erfülle ich in den Liedern eins bis acht wieder Wünsche, die mir eine liebe Hörerin aus dem 22. Bezirk übermittelt hat.
Im zweiten Teil stelle ich einige Lieder vor, die man durchaus als den Wienerliedern zuordnen kann, aber von Künstlern der Volksmusikszene interpretiert werden. Besonders zu erwähnen sind da Die Kasermandln mit „Die Wampn“, das Alpentrio Tirol mit dem „Frauenkäferl“ und dem Alpenland Sepp & Co und dem Chmela-Titel „Depperter Bua“. Vom Witzekönig Harry Prünster habe ich eine sehr rockige Version vom „Herrgott aus Sta“ und von auch eine etwas eigenwillige Version mit Joesi Prokopetz & Duo Emersberger-Hojsa und „Da Hofa“ von Wolfgang Ambros.
Ein aktueller Titel mit teils lehrreichem Inhalt ist „Die Rettungsgassn“ mit Arnold Wolf und Karl Merkatz lässt seinen etwas dunklen Humor mit “ I Bin Schiach Und Du Bist Schiach“ aufblitzen (dabei kennt er mich doch gar nicht).
Auch wenn ich den einen oder anderen damit nerven sollte so möchte ich trotzdem meine Warnung in Erinnerung bringen. Bitte haltet Euch an die Vorgaben und Verordnungen der Behörden. Wir haben denen die das ignorieren den zweiten Lockdown dieses Jahres zu verdanken, also Ausganssperren, keine Kultur, kein Sport etc. Bleibt konsequent mit Händewaschen, Mund-Nasenschutz (Maske) und besonders wichtig Abstand halten.
Wenn ihr wieder Wünsche habt, die ich in meine Sendungen einbauen kann, dann schreibt mir diese ob vom Handy, Tablett, Laptop oder PC (ich habe keine Vorurteile und niemand wird diskriminiert) an die untenstehende Adresse.
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer „Crazy Joe“
wiener-melange@gmx.at

Schreibe einen Kommentar