Baby, you can drive my car – Stories

Sendereihe
Das rote Mikro: Literatur
  • 201102 baby you can drive
    59:57
audio
Mario Hladicz: Die Dauer der Scham
audio
Portrait Alhierd Bacharevič, Autor aus Minsk
audio
Portrait einer Vielseitigen: Heidi Stahl
audio
Rosa Fischer: Vom Kleinbauerndirndl zur Schriftstellerin
audio
In memoriam Mathias Grilj, Journalist und Autor
audio
Clemens Schittko: Weiter im Text!
audio
Jana Radicevic, neue Grazer Stadtschreiberin
audio
Volha Hapeyevas "Mutantengarten"
audio
Gabriele Kögls neuer Roman "Gipskind"

Die südsteirische Edition Kürbis hat einen neuen Band der Reihe „Pop!Goes the Pumpkin“ veröffentlicht: „Baby, You Can Drive My Car„. – Das Auto hat bekanntlich lange Zeit in der Popmusik eine sehr wichtige Rolle gespielt. Deshalb hat Herausgeber Wolfgang Pollanz eine Reihe österr. Autorinnen und Autoren gebeten, ihre Fantasie spielen zu lassen und Texte zum Thema zu schreiben. Rund 20 AutorInnen haben Beiträge geliefert, einige Musiker haben Songtexte beigesteuert und der Foto-Künstler Franz Grill eine Serie von Fotografien zum Thema Straße.

Ende September wurde das Buch im Literaturhaus Graz präsentiert. Wolfgang Pollanz, Mario Schlembach, Cordula Simon und Daniel Wisser haben ihre Beiträge gelesen und das Erste Wiener Heimorgelorchester hat Musik gemacht. Ausschnitte aus den Lesungen sind in der Sendung zu hören.

Buch: Baby, You Can Drive My Car, Pop!Goes the Pumpkin No. 5, edition kürbis 2020

Musik: Bruce Springsteen & The E Street Band CD Live 1975-85, columbia/sony music 1986, CD 3/2, tr 1 caddillac ranch  +  Bruce Springsteen, CD Nebraska, columbia/sonic music entert.t 1982, used cars  +  Bell Etage: CD with a flying white flag, tr 3 big golden bow, pump 31/2009  +  Forenbacher CD Life Vest, tr 3 Walden Pond, pump 36/2009

Da in der Sendung keine Musik vom Ersten Wiener Heimorgelorchester zu hören ist, hier zum Trost ein Link zu youtube

Schreibe einen Kommentar