2 Mal Tierschützerinnen angeschossen!

Sendereihe
Tierrechtsradio
  • 2020-10-30_angeschossen
    52:18
audio
3 Jahre Mayr-Melnhof-Überfall auf 2 Tierschützer
audio
Tiertransporte: wieder ein Kalbtransport von Tirol in Libanon aufgedeckt
audio
Die geplante Aufhebung des Gatterjagdverbots im Burgenland
audio
LH Doskozil plant Aufhebung des Gatterjagdverbots
audio
Kolossale Fortschritte im Tierschutz in Polen und Tschechien
audio
Studierende gegen Tiermissbrauch STRAUCH stellen sich vor
audio
Veganismus: Ökologie und Klimawirkung
audio
Tierzirkus in Österreich
audio
Vienna Animal Save stellt sich vor

Ein Augenzeuge berichtet von den Vorfällen 1990 und 1997.

Niki Entrup ist seit langem im Tierschutz aktiv. Und er war als einziger bei 2 Ereignissen dabei, die in der Tierschutzbewegung Geschichte geschrieben haben: 1990 wurde eine Tierschützerin bei einer Jagdstörung in Vitis von einem Jäger angeschossen. Und 1997 schoss ein Besitzer einer Schweinefabrik auf Tierschützer_innen, die seinen Stall filmen wollten.

Schreibe einen Kommentar