MARK – Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen stellen sich vor 2.0

Sendereihe
MARKradio
  • MARK - Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen stellen sich vor 2.0
    58:15
audio
Freischaukler und Flirtmachine im Interview
audio
MARK Werkstatt und Open Stage
audio
MARK Radio: Frauen im Metal
audio
MARK Praktikantinnen und ihre Projekte
audio
MARK Nox Cinema - Die Horrorfilmreihe zu Gast bei MARK Radio
audio
Müllsammeln mit Team Erde und dem MARK
audio
MARK - ehrenamtliche Mitarbeiter*innen stellen sich vor
audio
MARK Radio präsentiert: MusikerInnen aus Salzburg
audio
Mit Musik und Balkonkonzerten durch die Quarantäne

Die heutige Sendung dreht sich um die Menschen im MARK Salzburg, die dabei helfen, das MARK zu dem zu machen, das es ist: ein offenes Kulturhaus voller vielfältiger Projekte und Produktionen. Das MARK lebt von einer Vielzahl an ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die sich in ihrer Freizeit für den Verein einsetzen. Wir stellen heute einige dieser Menschen vor und haben sie darum gebeten, zu erzählen, warum ihnen das MARK und ihr Engagement im MARK wichtig ist. Musik wird ebenso beigesteuert von allen Mitgliedern, die in der Sendung mitgemacht haben.

Schreibe einen Kommentar